Yvonne Oppert

Tierärztliche Praxis für Pferdeosteopathie

Wiesenweg 4c 14612 Falkensee 0172/385 14 23 inf0(at)pferdeosteopathie-falkensee.de http://www.pferdeosteopathie-falkensee.de

Ihr Pferd in guten Händen…

Durch mein Studium der Veterinärmedizin, die zweijährige Ausbildung zur

Pferdeosteotherapeutin am Deutschen Institut für Pferdeosteopathie (DIPO), sowie

diverse Fortbildungen verfüge ich über fundierte und detailierte Kenntnisse und kann

Ihrem Pferd eine qualifizierte Behandlung bieten.

Ich freue mich, Sie und Ihr Pferd im Rahmen einer osteotherapeutischen Behandlung kennen zu lernen, um bei kleineren oder auch etwas größeren Problemen helfen zu können.
Eine osteotherapeutische Behandlung ist immer sinnvoll. Insbesondere aber bei einem Leistungstief Widersetzlichkeiten beim Beine hochheben Schiefhaltung von Kopf und/oder Schweif Steifheit und Widersetzlichkeit gegen die Reiterhilfen, Probleme bei Stellung und Biegung ungeklärten Lahmheiten bzw. Taktfehlern scheinbar grundlosem Verweigern am Hindernis oder häufigen Fehlern am Sprung Headshaking Verhaltensänderung ohne offensichtlichen Grund nach Stürzen oder anderen Unfällen (z.B. Fiestliegen in der Box) Problemen mit Lektionen, die vorher problemlos beherrscht wurden   aber auch zur Rehabilitation nach Verletzungen, Operationen … Osteotherapeutischer Check des jungen Pferdes vor dem Anreiten Nach Komplikationen beim Abfohlen Routinemäßiger Check (ein- bis zweimal jährlich empfohlen)

Wann braucht mein Pferd einen Osteotherapeuten?

Impressum Impressum
Datenschutz Datenschutz

Yvonne Oppert

Tierärztliche Praxis für Pferdeosteopathie

Wiesenweg 4c 14612 Falkensee 0172/385 14 23 inf0(at)pferdeosteopathie-falkensee.de http://www.pferdeosteopathie-falkensee.de

Ihr Pferd in guten Händen…

Durch mein Studium der Veterinärmedizin, die zweijährige Ausbildung

zur Pferdeosteotherapeutin am Deutschen Institut für Pferdeosteopathie

(DIPO), sowie diverse Fortbildungen verfüge ich über fundierte und

detailierte Kenntnisse und kann Ihrem Pferd eine qualifizierte

Behandlung bieten.

Ich freue mich, Sie und Ihr Pferd im Rahmen einer osteotherapeutischen Behandlung kennen zu lernen, um bei kleineren oder auch etwas größeren Problemen helfen zu können.
Impressum Impressum

Wann

zum Osteotherapeuten?

Wann braucht mein Pferd einen

Osteotherapeuten?

Eine osteotherapeutische Behandlung ist immer sinnvoll. Insbesondere aber bei einem Leistungstief Widersetzlichkeiten beim Beine hochheben Schiefhaltung von Kopf und/oder Schweif Steifheit und Widersetzlichkeit gegen die Reiterhilfen, Probleme bei Stellung und Biegung ungeklärten Lahmheiten bzw. Taktfehlern scheinbar grundlosem Verweigern am Hindernis oder häufigen Fehlern am Sprung Headshaking Verhaltensänderung ohne offensichtlichen Grund nach Stürzen oder anderen Unfällen (z.B. Fiestliegen in der Box) Problemen mit Lektionen, die vorher problemlos beherrscht wurden   aber auch zur Rehabilitation nach Verletzungen, Operationen … Osteotherapeutischer Check des jungen Pferdes vor dem Anreiten Nach Komplikationen beim Abfohlen Routinemäßiger Check (ein- bis zweimal jährlich empfohlen)
Datenschutz Datenschutz